Rollkunstlauf

Der Rollkunstlauf ist die ideale Ergänzung zum Eiskunstlauf. Viele bekannte Eiskunstläufer wie z.B. Marika Kilius, Franz Ningel und Marina Kielmann waren Weltmeister in dieser Sparte. Der Hamburger Eislauf-Verein, jetzt Hamburger Sport-Verein, konnte Europameister und Weltmeister im Tanzen stellen und im Kunstlauf die 5-fache Deutsche Meisterin und Europameisterin Gabriela Otten. Leider sind diese Leistungen nicht mehr zu bringen. Der Verein hat sich dem Breitensport verschrieben und ist hier sehr erfolgreich.


Neue Mitglieder werden zum größten Teil durch die Sparte Eiskunstlauf geworben. Wir würden uns aber sehr freuen, wenn durch diese Information auch Interesse für diese Sparte vorhanden ist.

 

Die Saison beginnt Mitte April und endet Ende September, dann geht es wieder aufs „Eis“.

 

Der Verein ist in der Lage, Leihrollschuhe gegen eine Leihgebühr in allen Größen auszugeben.

Ansprechpartner

Leitung:

Irmelin Otten

Tel.: 040/6300661

E-Mail: irmelin.otten@gmx.de

 

Vertretung:

Irmelin Brigitta Otten

Tel.: 040/296004

E-Mail:IB.Otten@t-online.de

Trainingszeiten

Schule Brehmweg (Eingang Hagenbeckstr.): Brehmweg 62 / 22527 Hamburg

Donnerstag
17:00 - 18:30 Uhr Schule Brehmweg
Freitag 17:00 - 18:30 Uhr Schule Brehmweg

 

Erwachsene:

Freitag                   18:30 - 20:00 Uhr                 Schule Brehmweg

Eisbahn Stellingen: Hagenbeckstr. 124 / 22527 Hamburg

Montag

17:00 - 18:30 Uhr Eisbahn Stellingen
Mittwoch 17:00 - 18:30 Uhr Eisbahn Stellingen


Sporthalle Hamburg: Krochmannstr. 55 / 22297 Hamburg

Dienstag 16:00 - 17:30 Uhr Sporthalle Hamburg


Trainingsort: Schule Brehmweg

Trainingsort / Eisbahn Stellingen

Trainingsort: Sporthalle Hamburg